Die drei wichtigsten Dubstep Releases in 2016

14489736_1095144760581759_1915912455_o

Die Bassschwergewichte Mala, Kaiju und V.I.V.E.K haben bei mir schon seit eh und je für akustische Extasen gesorgt, nun haben alle jeweils ein großes Release an den Start gebracht. Wer für Überraschungen gesorgt hat und warum man für die Platten so tief in die Tasche greifen muss, erfahrt ihr im Bericht.

Weiterlesen Die drei wichtigsten Dubstep Releases in 2016

Advertisements

Ausgehtipps Juli 2015

Yes People, der Sommer ist da! Die aufkommende Wärme zieht die Leute allmählich nach draußen, die Clubs machen Sommerpause und die Festivalsaison ist im vollen Gange. Im Juli habt ihr die Chance auf ein feines World Music und Folk Happening in den Straßen des verschlafenen Rudolstadts. Das TFF Rudolstadt hat dieses Jahr u.a. die Dub/Reggae Legenden Sly & Robbie eingeladen. Eine besondere Fete findet diesen Freitag im YAAM statt. Die Leute von H.O.M.E. und Impulse haben sich zusammengetan und feiern auf 2 Floors. Zu erleben gibt es LAS und Mikael auf dem I-Revelation Soundsystem und Ninja Tune’s King Cannibal. Das wird ein Bassfest der Extraklasse!! Dem Trailer zu entnehmen, findet Ende Juli auch das großartige Serendubity Festival statt. Mich freut es vor allem, dass die lieben Freunde von den Basskateers ihr dickes Soundsystem mitnehmen werden. Zusammen mit dem Kunterbunt Soundsystem hosten sie die Dub Saray Stage! Zeitgleich wird auch in Chemnitz einiges los sein. Gemeinsam mit T-Jah und dem E.o.t.F. Collective werde ich das Spinback Open Air rocken. Summer Time, yay!!!

Weiterlesen Ausgehtipps Juli 2015

Dubstep in 2015: Zurück zu den Wurzeln

hatti_vatti_worship_nothing
Hatti Vatti – Worship Nothing LP [New Moon Recordings, 2014]

Nach der kommerziellen Ausbeutung von Dubstep, erfährt das Genre seit einiger Zeit eine Art Renaissance. Die neuen Helden kommen nicht etwa aus UK sondern aus Finnland, Polen, den Niederlanden oder der Türkei.

Weiterlesen Dubstep in 2015: Zurück zu den Wurzeln