BASSCAST #42 by GOOSENSEI

basscast 42 cover - goosensei

Diesen Monat hat sich GOOSENSEI aus Birmingham hinter die Plattenteller gestellt. Macht euch bereit für ein weiteres BASSCAST!

GOOSENSEI ist DJ, Produzent und Künstler. Mit seinen bassigen Dubwiseproduktionen hat es der Mann schon auf Labels wie Dubs Alive Records geschafft und hat auch einen Track auf unserer Social Sounds From Planet Dub CD beigesteuert. Im Basscast gibt’s einen 40minütigen Mix aus Dub, Roots und Reggae, abgerundet durch Dub Siren und Effekten. Das Cover hat der Mann gleich selbst gemalt – coole Sache. Big Ups nach Birmingham und euch viel Spaß beim Hören!

TRACKLIST

Lee “Scratch” Perry – Disco Devil

Daweh Congo – Help Me

Horace Andy – Youths Of Today

Junior Byles – A Place Called Africa

Dub Gabriel feat. U-Roy – Luv n‘ Liv (None Shall Escape the Dub Mix)

King Chilla – Mission Time

Anthony Chambers – Jah Foundation

Henry & Louis featuring Johnny Clarke – Love & Understanding

Double O – Fight Down (Version)

Tenor Saw – Who’s Gonna Help Me Praise

Jah Warrior – African King Dub

Alpha and Omega featuring Dub Judah – Almighty Jah

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s