Bassmæssage Volume One

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Bassmæssage

Die Leipziger Bassmaessage Party’s im Herzen Connewitz‘ sind im ostdeutschen Bassuniversum kaum noch wegzudenken. Nun haben die lieben Leute sich dazu entschieden, eine 6 Track Compilation auf 12″ Vinyl zu pressen. Natürlich habe ich mir das Teil sofort besorgt, um es für euch zu checken!

Ähnlich wie auf den Party’s erwartet uns auch bei diesem Release eine treibende Mischung aus Dub, Bass, Dubstep, Footwork und Breaks.

Den Start bereitet Leipzig’s own Disrupt von Jahtari der mit Cutbacks Dub gewohnt lässige Digital Riddims durch seinen Mixer schleust. Im Anschluss kommt Beam Up mit seinem slow-stepper Politrix. Das war’s dann auch schon mit dem Dub soweit, denn Ill K lässt ein deftiges Bassgewitter im Dubstepstil auf uns niederprasseln. Dreht man dann die Scheibe um, entgegnet einem ein Monstertune von Duke of Juke. Wie schon der Name verrät, versorgt uns der Duke mit feinstem Juke und Footwork Style. Zum Ende hin bekommt man dann noch eine gehörige Ladung an Halfstep, Bass und allem was dazwischen liegt.

Eine feine Sache, die sich die Leipziger da überlegt haben. Auch optisch überzeugt das Release vollends – die Platte kommt im dicken Pappsleeve, ist gestempelt und soweit ich weiß auch limitiert. Klare Empfehlung!!!

Order Bassmæssage Volume One @ Hardwax

https://hearthis.at/embed/524603/transparent_black/?hcolor=&color=&style=2&block_size=1&block_space=1&background=1&waveform=0&cover=0&autoplay=0&css=

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s