Chim Cherie ist zurück!

Pressure Sounds, 2015

Der Chim Cherie Riddim von Lee Perry und The Upsetters, der ja schon so einigen Hit’s als Grundlage diente, ist zurück in seiner Originalform. Neu aufgelegt mit frischen Vocals und Diggory Kenrick bzw. Addis Pablo als Hauptinstrumentalisten.

Pressure Sounds sind bekannt für Neuauflagen bekannter Roots- und Dubklassiker, aber auch für das Herauskramen von exklusiven Dubplate Cuts der Großmeister des Dub. Haben sie letztens erst eine beeindruckende Sammlung an Bunny Lee Dubplates veröffentlicht, ist nun wieder Lee Perry an der Reihe. Chim Cherie ist ein sehr roughes Stück Dub Musik – Family Man spielt übrigens Bass darauf. Diggory Kenrick, Flötenmeister und Dubenthusiast, spielt sich wieder in höhere Ebenen und klopft dabei auch kurz beim Jazz an. Lee Perry höchstpersönlich verziert das Stück noch mit neu eingespielten Vocals – hört mal genau beim Intro hin 😉 . Die B-Seite ist der Melodika gewidmet und feautered Addis Pablo, der mir in letzter Zeit nicht so recht gefallen wollte. Inspiriert vom Roots Riddim Perry’s jedoch, hört sich Addis auf Chim Cherie fast wie sein Vater an. Dub Versionen beider Tunes, runden diese tolle 10“ ab und bilden ein Must Have in jeder gut sortierten Selection. Das ganze kommt, wie bei Pressure Sounds üblich, in einem recycelten Sleeve welches mit schönem Original Upsetters Stamp versehen ist.

Order Lee Perry & The Upsetters feat. Diggory Kenrick & Addis Pablo – Chim Cherie @ Musicrebel

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s