Skinny Dread & Zion-I Prophet present Penny Rasta

pennyrasta cover2
BCSM Dubs, 2015

Freudig darf ich verkünden, dass wir zukünftig weiter gute Dub und Reggae Musik unter’s Volk bringen werden. Dies wird zunächst im Rahmen unseres Charity Projektes Social Sounds From Planet Dub passieren. Alle Erträge werden als Spenden in unseren Topf fließen und Ende des Jahres an den Kindersprachbrücke Jena e.V. übermittelt werden. Also gute Mucke für nen guten Zweck. Das finden auch die Jungs von Penny Rasta dufte und veröffentlichen ihre erste EP in diesem Kontext.

Penny Rasta sind die beiden Wahlberliner Skinny Dread und Zion-I Prophet. Inspiriert vom original jamaikanischen Dubstyle der 70er, produzieren die beiden ihre Tunes komplett analog und nehmen die Vocals auch noch selbst auf. Zur Unterstützung haben sie sich Ras Malte eingeladen, der ein wunderschönes Orgelspiel auf Conqueror abliefert und für Trouble kräftig ins Horn bläst. Inna Di Corner wird mit ein paar Vocal Cuts von Likkle Ferguson gewürzt. Getragen werden die Tunes von ’nem dicken Bass – so muss das sein! Der Sound erinnert stark an die Anfänge Perry’s und den Upsetters.

Penny Rasta kreieren einen Sound, der so im Dub und Reggae Deutschland nicht vertreten ist. Die 3 Tunes geben einen Eindruck von dem, was da noch so kommen kann.

Für schlappe 3 Euro (gerne auch mehr), könnt ihr euch das komplette Release laden und dabei noch etwas Gutes tun.

Download Skinny Dread & Zion-I Prophet present Penny Rasta @ Bandcamp

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s