BASSCAST #11 by Miles Won

basscast miles won

Für das aktuelle Basscast geht’s nach Leipzig. Miles Won vom mächtigen Plug Dub Soundsystem hat tief in seiner Rootsselection gegraben, schaut dabei aber auch in die Gegenwart.

Der Leipziger DJ und Produzent ist Teil des Plug Dub Soundsystems. Mit ihrem selbstgebauten Soundsystem stehen sie seit einiger Zeit in Leipzig und Restdeutschland für superbe Dub und Roots Sessions. Überzeugt euch am besten selbst und besucht ihre Shows.

Auf dem knapp 70minütigen Mix gibt’s feine Roots Klänge, aber auch einige Sound System Sure Shots der Gegenwart. Aufgenommen wurde das ganze mit einem Plattenspieler, einem Echo, einem Reverb und einer Dub Siren – echter King David Style also! Wie immer gibt’s den Mix für euch zum kostenlosen Download.

Share if you care!

TRACKLIST

01 – Treasure Irie/ Dandelion Soundsystem Intro
02 – Clive Jones – Stepping forward (Abraham)
03 – Barry Brown – Give another Israel a try + dub (Greensleeves)
04 – Johnny Osbourne – Give a little love + dub (Jah Guidance)
05 – Barrington Levy – Oh happy day + dub (Pressure Sounds)
06 – Prince Jamo – Sheep of the Sheperd + dub (SalomonHeritage)
07 – Michael Prophet – Hail Rastafari + dub (Sip a Cup)
08 – Winston Jones – Roman Soldiers + dub (Iroko)
09 – Tony Tuff – Separation + dub (Channel one)
10 – Leroy Mafia – Peace man time + dub (Sip a Cup)
11 – Leroy Mafia – Peace man time (Illuminated Version) (Grand Ancestors)
12 – Earl Sixteen – Rally Round + dub (King Shiloh Majestic Music)
13 – King Alpha – Look & See Jah + dub1 (Roots Relevation)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s