Mungo’s Hi Fi – Serious Time Remixes Part 1

seriousremixes
Scotch Bonnet, 2015

Nach dem Album Release und der Dub LP, setzt das Serious Time Schiff von Mungo’s Hi Fi erneut an. Produzenten aus verschiedenen Richtungen haben sich einigen Tunes der Original LP angenommen. Ich hab mal in das Ding reingehört.

Insgesamt gibt es 7 Neuinterpretationen von Original Tunes zu entdecken. Los geht’s mit Benny Page’s Version von YT’s Titeltrack Serious Time, welches sich in eine Art Dubwise Trap/Dancehall Monster alla Major Lazer entwickelt. Gefällt mir persönlich überhaupt nicht, also schnell weiterskippen. Thousand Style mit Mr Williamz wurde vom japanischen Produzenten-Duo Bim-One, die kürzlich auf Maffi ein schönes Release feiern durften, mit einem schönen Riddim versehen. Das Dreamteam Danny T & Tradesman haben Gunman Posse in einen netten Oldschool Jungle Anthem verwandelt. Sehr schönes Ding welches ich hoffentlich demnächst auch mal auf der Tanzfläche hören werde. Eine weitere mehr als schöne Version kommt von Prince Fatty. Der hat Bike Rider in ein massives Dub Outfit im bekannten Prince Fatty Style gesteckt. Gefällt mir sogar besser als das Original. Weitere Remixe kommen von Casio Love, Dubsy und Fleck, die mir allesamt irgendwie nicht so richtig ins Ohr wollen.

Serious Time Remixes Pt 1 ist ein relativ durchwachsenes Release, wo augenscheinlich viele Sparten der Bass Musik bedient werden wollen. Eine nette Herangehensweise, aber in der Umsetzung doch etwas schwach. Das ist natürlich nur meine persönliche Meinung und ich bin offen für eure Meinungen zum Release, die ihr mir gerne in den Comments mitteilen könnt.

Das Ganze  gibt es ab sofort digital zu erstehen!

Download Mungos Hi Fi – Serious Time Remixes Part 1 @ Scotch Bonnet

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s