Deft – Blue Jasmine

deft
Project Mooncircle, 2014

Ein sehr eingängiges und warmes Stück Musik kommt, passend zur Jahreszeit, vom Londoner Produzenten Deft.

Das Label Project Mooncircle verfolge ich schon seit seinen Anfängen. Es wird Zeit endlich mal ein Release auf diesem großartigen Label, auf meinem Blog zu präsentieren. Dieses kommt in Form einer EP vom Produzenten Deft. Blue Jasmine umfasst 5 Tracks + einen Digital Bonus Song. Der Einstieg beginnt atmosphärisch mit spirituellen Worten denen man getroßt zustimmen kann. Weiter geht es auf Vapid Part 2 mit einer Mischung aus Footwork und Dubstep. Auf Promise Me geht es dann mehr in Richtung Drum&Bass und Jungle mit schönen Samples und Melodien. Der Rest der EP erinnert mich etwas an die Sounds von Leuten wie Caribou oder Four Tet. Blue Jasmine vereint geschickt Genres wie Hip Hop, Jungle, Dubstep und Electronica. Lädt dabei zum Tanzen, aber auch zum Träumen, ein. Eine sehr schöne Platte wie ich finde, die man sich nicht entgehen lassen sollte. Seit dieser Woche gibt’s Deft’s Blue Jasmine auf Vinyl oder digital zu erstehen.

Order Deft – Blue Jasmine EP

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s