Experimentelle Bass Musik von Suub

suub one
Suub 2014

DJ Delay, über dessen Beam Up Projekt ich vor kurzem HIER berichtete, war so nett mich, auf sein anderes Dub/Bass Projekt ‚Suub‘, aufmerksam zu machen.

Suub ist ein audiovisuelles Projekt von DJ Delay und Giotto (Braintheft). Ihre erste EP ‚One‘ ist vor kurzem erschienen und bietet schönen, düsteren und tiefgehenden Dub mit einer Extraladung an Bass. Auf der 3 Tunes starken EP finden sich aber ebenso Einflüsse aus anderen Genres wie Jungle und Dub. Hier und da gibt es dezent eingelegte Breaks. Um den Tunes noch mehr Atmosphäre und Tiefe zu geben, wurden futuristische Visuals produziert, die ihr euch im Anhang anschauen könnt. Für mich eine sehr runde Sache und ich hoffe natürlich mehr von den Jungs, als Suub zu hören und zu sehen. Die EP könnt ihr euch digital über bandcamp besorgen. Unbedingt auschecken!

Order Suub – One (digital) @ bandcamp

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s