Annuluk – Metamorphosis Remixed

annuluk

Die Leipziger Band Annuluk hat seit Ende Februar eine neue Platte am Start, nun liegt uns eine Remixsingle vor. Bevor ich auf die Remixplatte eingehe möchte ich aber noch ein paar Fakten zur Band loswerden. Annuluk besteht seit 2010, ihr Sound bewegt sich zwischen World Musik und urbaner Electronica. Der Gesang und die verwendete Fantasiesprache von Sängerin Misa erinnert oft an Künstler wie Dead Can Dance oder Björk. Die Mischung aus verschiedenen Rhythmen, die auffallend gute Stimme der Sängerin und die Einflüsse von Dub, Reggae und Bass machen den Sound von Annuluk zu einem besonderen Klangerlebnis. Um das alles abzurunden und den Sound clubtauglich zu machen gibt es nun eine Remixplatte. Diese besteht aus vier Albumsongs die von verschiedenen Undergroundkünstlern neu interpretiert wurden.So haben wir auf der einen Seite Wadadda und KarlMarxStadt, die zwei dubbige Electronica Monster aus ‚Gocciolina‘ und ‚Steppe‘ gezaubert haben. Auf der B-Seite gibts breaklastigen Drum&Bass von LXC und atmosphärischen Electro-Sound von Alex Cerb. Annuluk sind ebefalls im Sommer auf Deutschland Tour, checkt die Dates HIER.

Order Annuluk – Metamorphosis Remixed @ hhv.de

Den Remix von Wadadda könnt ihr euch kostenlos auf Soundcloud herunterladen!

Und ein nettes Video der Band gibt es noch hier zu betrachten:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s