Festival Tipps 2014

DSC01473

So liebe Leute, der Sommer steht ja quasi vor der Tür und wer noch nicht so richtig weiß was er diesen Sommer tolles anstellen soll, kann sich hier ein paar Festivaltipps abholen!

Serendubity Festival – 18.-20. Juli @ Kultstätte KELLER (Berlin), Deutschland

serendubity

Das Serendubity Festival lief früher unter den Namen Lion Dub Festival und wird somit einigen von euch was sagen. Da das Festival, durch einen ziemlich antisozialen Nachbarn, der kein Bock auf gute Laune hat, kurzfristig abgesagt werden musste, haben die Jungs und Mädels vom Serendubity nun Unterschlupf in der Kultstätte Keller in Berlin gefunden. Das Festival kann also trotzdem stattfinden! Kleine und große Künstler der Dub und Reggae Szene (größtenteils aus Deutschland) können auf diesem Festival erlebt werden. Neben ner Menge Musik werden auf dem Serendubity auch einige interessante Workshops angeboten. Ein günstiger Ticket-Preis, nette Leute und eine gemütliche Atmosphäre sind nur drei Attribute die dieses Festival zu einem besonderen Erlebnis machen. Zu den diesjährigen Highlights gehören Auftritte von Weeding Dub, Violinbwoy, JahYu und Krak In Dub. Das komplette Line-Up gibts HIER.

Zion Station Festival, 19.-22. Juni @ Gambulaga, Italien

zion station

Das Zion Station Festival ist ein kleines Dub und Roots Festival in Italien. Ich selbst war vor zwei Jahren mal dort gewesen und fande es sehr schön dort. Das Festival selbts gibt es noch nicht so lange, dieses jahr findet es das vierte mal statt. Neben italienischen Veteran Sounds wie Moa Anbessa, Dread Lion und Black Star Line gibt es jedes Jahr auch eine Hand voll ausgelesener internationaler Acts, so durfte ich mich damals u.a. von Jah Shaka berauschen lassen. Dieses Jahr sind dafür als Headliner Vibronics und Dubkasm bestätigt. Neben mehreren dicken Soundsystems, gibt es auf dem Zion Station Festival leckeres Essen, einen schicken Markt, einen schönen See und eine Menge bassverückte Italiener. Klingt nach viel Spaß, ist auch so. Wer sich in Italien nicht so auskennt brauch sich keine Sorgen zu machen. Vom Hauptbahnhof von Ferrara fährt stündlich ein Shuttle Bus (Zion Express) zum Festival Gelände und zurück. Ebenfalls braucht ihr bei diesem Festival nicht tief in die Tasche zu greifen, ihr könnt also einen netten Italienurlaub mit nem schönen Dubfestival verbinden. Can’t get better than this!

Outlook Festival, 3.-7. Septemeber @ Pula, Kroatien

outlook

Wer etwas tiefer in die Tasche greifen will/kann wird am Outlook Festival nicht vorbeikommen. Schon seit Jahren lockt dieses Festival Bassjünger aus der ganzen Welt an die Küste von Kroatien. Eine paradiesische Location, ein 2000 Jahre altes Amphitheater, 300 Künstler, 12 Stages und zusätzliche Bootpartys gibt es auf dem Festival zu erleben. So gut wie alle Größen der Dub, Dubstep, Reggae, Hip Hop und Drum&Bass Szene vereinen sich auf dem Outlook Festival. Die diesjährigen Highlights werden wohl Lauryn Hill, Busta Rhymes, Barrington Levy, Horace Andy und Jah Shaka sein. Wer noch hin möchte sollte sich beeilen, die Tickets fürs Outlook und die Tickets für die exklusiven Bootpartys sind schnell vergriffen!

TFF Rudolstadt, 3.-6. Juli, Rudolstadt, Deutschland

TFFRudolstadt_foto

Weniger Bass aber umso mehr Roots gibt es auf dem TFF Rudolstadt. Das Tanz- und Folkfest hat in dem kleinen Thüringer Städtchen Rudolstadt eine jahrelange Tradition und lockt ebenfalls seit Jahren Tausende Gäste an. Künstler aus der ganzen Welt präsentieren sich auf den zahlreichen Bühnen die in der ganzen Innenstadt verteilt sind. Musikalisch hat sich die Sparte an Genres über die Jahre sehr weit geöffnet. So gibt es von traditioneller Folkmusik, über Weltmusik, Rock, Balkan, Reggae, Ska und Dub alles mögliche zu sehen und hören. Zu den Highlights der für dieses Jahr bestätigten Künstler zählen u.a. Annuluk, Fink (Ninja Tune) und Winston McAnuff & Fixi. Weitere werden folgen. Ich bin schon seit Jahren Besucher dieses Festivals und genieße immer wieder die offene und entspannte Atmosphäre, die das TFF bietet. Wer Lust hat mal über den Tellerrand zu schauen und etwas Hippie-Kultur zelebrieren möchte ist hier auf jeden Fall gut aufgehoben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s